10 Jahre Kindergarten Zwergenhöhle und Vereinsfest

pano1am Samstag, 03.09.2015 auf dem Gelände der Aktiven Naturschule Prenzlau
→ mehr Eindrücke findet ihr hier


Bürgerstiftung fördert Deutschkurse für Flüchtlinge

SchülerInnen der Freien Schule Prenzlau nehmen Deutschkurse für Flüchtlinge und AsylbewerberInnen selbst in die Hand – Bürgerstiftung fördert!
→ Mehr Info


Die letzten beiden Auftritte von „The Chips“..

..in ihrer Schulzeit in Prenzlau sind am kommenden Wochenende: am 20.6. in Templin zum Stadtfest 18:35 Uhr auf der Kinder- und Jugendbühne und am 21.6. in Lychen zur fete de la musique 17:30 Uhr am Fürstenberger Tor.
Eintritt frei auf beiden Veranstaltungen!
→ chips


Aufführung einer Szenenarbeit aus dem DS-Unterricht

Am Donnerstag, dem 18.06.2015, wird um 18:00 Uhr die Aufführung einer Szenenarbeit aus dem DS-Unterricht stattfinden. Diese wird im großen Raum der Oberschule der Aktiven Naturschule gezeigt. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten eine Szene aus dem Stück “Amoklauf mein Kinderspiel” von Thomas Freyer. Im Anschluss an die Präsentation wird eine Gesprächsrunde angeboten, um das Gezeigte gemeinsam zu reflektieren. Die Teilnahme wird für Schüler ab 14 Jahren empfohlen und ist darunter nur in der Begleitung der Eltern erlaubt.
→ Fotos ansehen


MASKENWELTEN am 29.05.2015 19:30

Ein Abend im Zauber von Masken, Musik, Gesang und Tanz im Rahmen des 16. Kultursommers im Dominikanerkloster Prenzlau mit Schülerinnen und Schülern sowie dem Ensemble der Kreismusikschule Uckermark.
Maskentheater spielen u.a. drei Schülerinnen und eine ehemalige Schülerin unserer Oberschule, im Ballett tanzen Schülerinnen der Grundschule.

maskentheater Agi Nelken und Liane Walther-Stornowski
Gesamtleitung→ Dominikanerkloster

Schülerarbeiten in der 38. Schülergalerie in der Sparkasse

15-spk01 15-spk02 15-spk03 15-spk04 15-spk05

Seit Mittwoch, dem 6. Mai, bis zum 19. Juni 2015 hängen einige Arbeiten unserer 4- 6. Klässler aus dem Kunstangebot in der Schülergalerie der Sparkasse am Georg-Dreke-Ring (Kaufland).
Herzlichen Glückwunsch!
Ihr könnt sie euch gern zu den Sparkassenöffnungszeiten anschauen.
→ Nordkurier berichtet


Frühlingsbasar am 27.03.2015

15-kunst
hier gehts zur Kunstprojektwoche in der → Grundschule und hier in der → Oberschule


Einladung zu Frühlingsbasar und Kunstausstellung

Hiermit laden wir herzlich zu unserem Frühlingsbasar am 27.03.2015 ab 14 Uhr ein!

  • Verkauf von selbstgefertigten österlichen, künstlerischen und handwerklichen Arbeiten aus unserer Kunstprojektwoche
  • Ausstellung der Projektarbeiten
  • Theateraufführung
  • Schulband
  • Kaffee und Kuchen

15-basar


Am Samstag, dem 28.03.2015, wünschen wir uns ganz viele Helfer beim alljährlichen Frühjahrsputz!


Kunstwoche 23.-27.03.2015

Für diese Zeit suchen wir noch kunst,- handwerks- und bastelbegeisterte Eltern, die mit vorbereiten und/oder in der Woche selbst mitarbeiten.
Entstandene KunstWerke werden dann zum Frühlingsbasar am 27.03. 2015 ausgestellt und verkauft.
Wer macht mit? Bitte bei Anett oder im Büro melden!


Fasching

11.02.2014 in der Grundschule und der Zwergenhöhle, Thema: „VERRÜCKT“

→ mehr Bilder


Weihnachtskrippen
Krippen aus dem Kunstangebot der Grundschule


LegoLeague 2014 – 4. Platz in der Gesamtwertung für unser Team!

13.12.2014 in Schwedt fll_2014→ mehr dazu hier


Weihnachtskonzert am 11.12.2014 um 16.30 Uhr

Am 11.12.14 fand unser jährliches Weihnachtskonzert in der Sabinenkirche statt.
→ lesen und Fotos ansehen


 

Das etwas andere Nikolauskonzert 05.12.2014 in Templin

14-nikolaustemplin
„Das etwas andere Nikolauskonzert“ präsentiert am 5. Dezember ab 18:00  im MKC
→ hier gibts Fotos auf der Templiner Seite


Neue Mensa – leckeres Essen

Neue MensaSeit Beginn des Schuljahres gibt es für uns frischgekochtes Essen aus der eigenen Küche, dazu täglich ein reichhaltiges Salatbuffet.

Spendenlauf

Unser Spendenlauf war ein tolles Ereignis - diesmal hat auch wieder das Wetter mitgespielt. Die Stimmung war unglaublich - getragen von einem Gefühl von „Wir haben Spaß am Laufen, füreinander da sein und unterstützen uns gegenseitig.“ Sogar einige eingeschworene Nichtläufer konnten sich nicht entziehen und liefen dann doch mit. Ein Dankeschön an die Eltern, die uns mit Äpfeln, Birnen und Melonen unterstützten und auch an die Tanten und Onkel, Omas und Opas, die beim Rundenzählen, Schnippeln und Getränkeverteilen halfen.
Hier noch ein paar Fakten: die Kinder des 1.-3. Schuljahres liefen insgesamt 462 Runden und legten somit ungefähr 130 km zurück. Der Spitzenreiter dieser Gruppe stoppte nach 60 Runden. Die Kinder des 4.-6. Schuljahres liefen 863 Runden, das sind ungefähr 242 km. Das Maximum in dieser Altersgruppe lag bei 91 Runden. Einige Schüler der Oberschule knackten in diesem Jahr die 100er Rundenmarke.

Toll war auch, dass die Kindergartenkinder diesmal dabei waren und sich vom Eifer der Großen anstecken ließen. Sie liefen insgesamt 108 Runden, also 32 km. Der ausdauerndste Athlet legte 39 Runden zurück.

20 Jahre Aktive Naturschule

23. August 2014: Schulfest in der Aktiven Naturschule Prenzlau
Hier gibts Bilder vom Schulfest →
Nordkurier berichtet →